§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffs­definitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

(2) „Verbraucher“ in Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§2 Zustande­kommen eines Vertrages, Speicherung des Vertrags­textes

(1) Bei Bestellungen über unseren Online-Shop gelten folgende Regelungen über den Vertragsabschluss.

(2) Der Kaufvertrag wird mit

Horse Urfutter UG

Bergstraße 1

64739 Höchst im Odenwald

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Bruno Burkhard.

Registergericht: Amtsgericht Darmstadt

Registernummer: HRB 097736

Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 310454098

geschlossen.

(3) Die Darstellung der Produkte in unserem Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot unsererseits dar, sondern nur einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware und Menge

2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „In den Warenkorb“

3) Prüfung der Angaben im Warenkorb durch Anklicken „Warenkorb anzeigen; dort können Artikel aus dem Warenkorb entfernt werden oder die Anzahl der Bestellmenge geändert werden

4) Betätigung des Buttons „Weiter zur Kasse“

5) Eingabe der Kundenadresse (E-Mail-Adresse und Anschrift) und etwaigen abweichenden Lieferadresse; sowie Auswahl der Bezahlmöglichkeit.

6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.

7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch klicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Ferner ist eine Änderung der Bestelldaten durch Klicken des entsprechenden Buttons im Bereich „Warenkorb“ möglich.

Durch Klicken des Buttons „kostenpflichtig Bestellen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses gibt der Verbraucher eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung durch eine automatisch generierte E-Mail an die im Bestellformular angegebene Mailadresse. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine Vertragsannahme dar.

Der Kaufvertrag kommt mit unserer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.

(5) Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter durch anklicken des Buttons „AGB“ in unserem Online-Shop einsehen.

§ 3 Preise, Versand- und Zahlungs­bedingungen

(1) Die Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.

(2) Lieferung

Die Lieferung erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse oder per PayPal.

Im Falle der Zahlungsart Vorauskasse lassen wir Ihnen per Mail an die im Bestellformular angegebene Mailadresse unsere Bankverbindung zukommen. Ab Erhalt dieser Information muss der Kaufpreis binnen 7 Tagen auf unserem Konto eingegangen sein. Im Anschluss versenden wir an Sie die bestellte Ware

Bei Vereinbarung der Zahlungsart PayPal werden Sie nach dem Absenden Ihrer Bestellung automatisch auf das sichere Zahlungsformular von PayPal weitergeleitet. Wenn Sie bereits ein PayPal Konto besitzen, loggen Sie sich einfach ein. Andernfalls klicken Sie auf Konto einrichten und folgen den Anweisungen. Innerhalb kurzer Zeit erhalten wir Ihre Zahlung und Ihre Ware kann bei Verfügbarkeit umgehend versandt werden.

(3) Teillieferungen

Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Zusätzliche Versandkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

(4) Versandkosten

Bei Abholung vor Ort entfallen die Versandkosten.

(5) Zahlung

Alle notwendigen Informationen wie Bankverbindung, Gesamtbetrag, etc., welche für die Bezahlung der Bestellung erforderlich sind, werden Ihnen mit der Eingangsbestätigung Ihrer Bestellung mitgeteilt.

§ 4 Eigentums­vorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 5 Mangelnde Verfügbarkeit

Sollte sich nach dem Eingang Ihrer Bestellung herausstellen, dass bestellte Ware nicht mehr bei uns verfügbar ist, werden bereits erbrachte Zahlungen entsprechend zurückgewährt.

§ 6 Gewähr­leistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

§ 7 Vertrags­sprache

Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

§ 8 Alternative Streit­beilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und grundsätzlich nicht bereit.